Therapien im physioVital

Auf einen Blick

Im physioVital unterstützen wir Sie dabei, Ihre körperlichen Defizite anzugehen und durch gezielte Übungen und fachlicher Anleitung zu verbessern. Dabei betrachten wir den Körper und den Menschen als Ganzes und gehen ebenso ganzheitlich mit Ihnen gemeinsam Ihren therapeutischen Weg.

Unsere ausgebildeten und erfahrenen Physiotherapeuten nehmen sich Zeit für Sie, um Sie optimal zu behandeln. Die perfekt abgestimmten Trainings- und Übungspläne in Kombination mit unserer physiotherapeutischen Behandlung werden Ihnen bei Ihrem individuellen Therapiefall dabei helfen, effektiv und langfristig Erfolge zu erzielen.

Krankengymnastik

Krankengymnastik ist eine Behandlungsform mit sowohl aktiven Bewegungsübungen als auch passiven Maßnahmen wie Massagen und Dehnübungen unter professioneller Anleitung eines Physiotherapeuten. Ziel ist es die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu verbessern, Versteifungen und Schmerzen zu vermindern, die Muskulatur zu stärken bzw. zu entspannen.

 

Bobath

Die Krankengymnastik nach Bobath ist speziell abgestimmt auf Patienten mit neurologischen Erkrankungen, wie z.B. nach einem Schlaganfall, nach einem Schädelhirntrauma, bei Morbus Parkinson, Multipler Sklerose, u.a. Im Unterschied zu anderen Therapieformen gibt es im Bobath-Konzept keine standardisierten Übungen. Jeder Patient wird individuell und ganzheitlich betrachtet und behandelt. 

Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation 

Durch die sogenannten Bewegungsfühler (Rezeptoren) nimmt der Mensch wahr, wie sich der eigene Körper bewegt oder in welcher Position er sich befindet („Propriozeptiv“). Eine PNF-Therapie regt diese Rezeptoren in Gelenken, Muskeln und Sehnen durch gezielte Stimulation an und aktiviert sie. Ziel ist es, die bewusste und unbewusste Steuerung der Körperhaltung und Bewegung zu verbessern. 

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine Behandlungsform mit passiven Techniken und aktiven Übungen. Geschulte Physiotherapeuten mobilisieren durch spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken blockierte oder eingeschränkte Gelenke; individuelle Übungen stabilisieren diese Gelenke. Ziel der Manuellen Therapie ist es, das Zusammenspiel zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven wiederherzustellen, Schmerzen zu lindern und Bewegungsstörungen zu beseitigen.

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Durch Erkrankungen kann es zu Störungen des Lymphsystems kommen. Es können Lymphödeme (Wassereinlagerungen im Gewebe) entstehen. Die MLD dient dazu, geschwollenes Gewebe zu entstauen, den Lymphfluss zu aktivieren und Schwellungen zu lindern. Dafür verwenden Physiotherapeuten spezielle Handgriffe und Massagetechnik, um die angestaute Flüssigkeit aus dem Gewebe zu streichen, sodass diese über die Lymphgefäße abtransportiert werden kann.

Rehasport

Rehabilitationssport ist Bewegung auf ärztliche Verordnung und kann von jedem Arzt verordnet werden, wenn körperliche Beeinträchtigungen oder Defizite bestehen. Die Kurse werden als Gruppentraining unter therapeutischer Anleitung von ausgebildeten Trainern durchgeführt. Ziel ist es, gesundheitliche Einschränkungen durch gezielte Übungen zu reduzieren. 

Medizinische Trainingstherapie

Die Medizinische Trainingstherapie ist ein gezieltes, gerätegestütztes körperliches Training unter physiotherapeutischer Aufsicht. Es dient zur Rehabilitation nach Verletzungen oder zur Behandlung von Erkrankungen. Je nach Trainingsart werden dabei Gleichgewicht, Koordination, Haltung, Kraft, Flexibilität, Schnelligkeit oder Ausdauer trainiert.

Wärmebehandlung

Bei dieser Behandlungsform wird Wärme verschiedenen Ursprungs zur Behandlung von Schmerzen und nicht-entzündlichen Erkrankungen eingesetzt. Die Wärme hilft, die Muskulatur zu entspannen, den Stoffwechsel anzuregen, die Durchblutung zu verbessern und das Immunsystem zu stärken.  

Strombehandlung

Die Strombehandlung bezeichnet therapeutische Anwendungen von elektrischem Strom. Ausgehend von der Erkrankung werden die betroffenen Körperteile mit unterschiedlichen Stromformen behandelt. Die Behandlung soll dazu dienen, die Durchblutung zu fördern, die Muskulatur zu aktivieren, zur Schmerzlinderung beizutragen, Stoffwechselprozesse anzuregen und die Körperabwehr zu stärken.

Schröpfen

Schröpfen ist ein traditionelles Therapieverfahren aus dem Bereich der Naturheilkunde. Bei dieser Behandlungsform wird durch das Aufbringen von sogenannten Schröpfgläsern bzw. Schröpfköpfen auf eine bestimmte Hautregion ein Unterdruck erzeugt. Durch das Vakuum wird die Haut angesaugt und die lokale Durchblutung angeregt.

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

Die Behandlung einer CMD dient dazu, Fehlregulationen der Muskel- oder Gelenkfunktion der Kiefergelenke zu behandeln. Eine CMD-Behandlung des Kiefergelenks ist grundsätzlich ähnlich der Manuellen Therapie, allerdings liegt der Schwerpunkt stark auf Kiefer-/Mund- und Halswirbelsäulenbereich. Mit Techniken der CMD-Behandlung werden funktionelle, strukturelle und biochemische Mechanismen in Gang gesetzt, um die Gelenkfehlstellung und -funktionsstörung zu beseitigen.

Osteopathie

Osteopathie beschreibt verschiedene alternativmedizinische Diagnose- und Behandlungskonzepte, die mit den Händen des Behandlers ausgeführt werden. Sie ist bei vielen Erkrankungen grundsätzlich möglich und unterliegt keinen Altersgrenzen, sodass auch Säuglinge, Kleinkinder und Schwangere behandelt werden können. Es wird z.B. eingesetzt bei Erkrankungen des Bewegungsapparats, (Kopf-, Nerven-)Schmerzen, Tinnitus,Magen- und Darmbeschwerden, Entwicklungsstörungen bei Kindern.

Therapeutische Massagen

Ziel einer klassischen Massage ist es, verspannte Muskelpartien zu lockern, die Durchblutung und den Stoffwechsel zu fördern, den Kreislauf, den Blutdruck, die Atmung und die seelische Gesundheit positiv zu beeinflussen sowie Schmerzen zu verringern. Je nach Zielsetzung wendet der Therapeut unterschiedliche Grifftechniken an, z.B. Streichung, Knetung, Walken, Rollen, Lockern, Hacken, Klatschen, Klopfungen oder Reiben.

Verwöhnmassagen

Neben der klassischen therapeutischen Massage bieten wir im physioVital auch eine Reihe von Verwöhnmassagen an.

 

Sie suchen eine kompetente und freundliche Physio- oder Trainingstherapie? Wir würden uns freuen, Sie im physioVital begrüßen zu dürfen!

Einfach Formular ausfüllen. Unser Team kontaktiert Sie gerne unverbindlich.

Datenschutz: Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder sind mit einem Sternchen gekennzeichnet.